Tote im Wald identifiziert

Eine Frau und ein Mann verfassen einen Abschiedsbrief.
Dann gehen sie in einen Wald bei Lamprechtshausen im Bundesland Salzburg und nehmen sich das Leben.
Ein Jagdaufseher entdeckt die beiden Leichen in der Nacht zum Donnerstag.
Gestern ist die tote Frau eindeutig identifiziert worden.
Sie war eine 47-jährige Österreicherin mit Wohnsitz in Pfarrkirchen.
UPDATE:
Heute wird auch klar, wer der zweite Tote ist:
Es handelt sich um einen 67-jährigen Mann, ebenfalls aus Pfarrkirchen.
Was die beiden zu der grausigen Tat getrieben hat, ist aber noch völlig unklar.
Die endgültige Aufklärung des Falls dürfte noch einige Wochen dauern.