tier, tiere

Tote Schwäne: Kein Grund zur Aufregung

Eine Spaziergängerin an der Isar macht bei Poldering eine unschöne Entdeckung.
Im Wasser treibt ein toter Schwan, ein zweiter liegt tot auf einer Insel.
Die Frau macht sich Sorgen und verständigt erstmal die Polizei.
Die informiert den zuständigen Jagdpächter.
Letztlich stellt sich heraus, dass die Schwäne an einer natürlichen Todesursache gestorben sind.