Toter im Wald – Identität geklärt

Ein Hüftimplantat (!) hat die Identität des Toten eindeutig klären können.
Ende November wird in einem tschechischen Waldstück eine Leiche gefunden.
Jetzt ist klar: Es handelt sich um einen 69-jährigen Mann aus dem Landkreis Straubing-Bogen.
Seine Leiche wird unbekleidet in der Nähe eines Wanderweges entdeckt.
Die Obduktion hat außerdem gezeigt, dass der Tote einer Gewalttat zum Opfer gefallen ist.
Mehr gibt die Polizei aus ermittlungstaktischen Gründen noch nicht bekannt.