© Polizei

Toter in Geratskirchen: Noch kein entscheidender Hinweis

Zweieinhalb Monate sind seit dem gewaltsamen Tod eines 39-Jährigen in Geratskirchen im Landkreis Rottal-Inn vergangen.
Der Mann wird tot auf einem Einödhof gefunden – er starb an einer Schussverletzung.
Für Hinweise gibt es von der Polizei 10 000 Euro als Belohnung.
Noch gibt es aber keine heiße Spur, sagt uns Polizeisprecher Günter Tomaschko



Die Polizei sucht weiter mit Fahndungsplakaten im Raum Eggenfelden.