tier, tiere

Toter Luchs aufgefunden – Staatsanwaltschaft und Polizei ermitteln

Grausam und streng verboten.
So lässt sich beschreiben, was ein Unbekannter im Bayerischen Wald angerichtet hat.
Hier wird im Juli ein toter Jungluchs gefunden.
Umfangreiche Untersuchungen haben jetzt ergeben, dass das Tier an Unterernährung gestorben ist.
Ein Fremder hat dem jungen Tier bereits im Herbst letzten Jahres nachgestellt.
Dadurch hat es üble Verletzungen davongetragen und konnte sich nicht mehr selbst ernähren.
Die Staatsanwaltschaft und die Polizei ermitteln.
Dem Täter drohen bis zu 5 Jahre Haft!