Traktor rammt Auto mit Mutter und Kind

Ein kleines Mädchen bangt um seine Mutter.
Die Frau liegt nach einem Unfall in der Nähe von Baierbach schwer verletzt im Krankenhaus.
Mutter und Tochter sitzen gestern Mittag zusammen im Auto – plötzlich knallt ein Traktor gegen den Wagen.
Der Fahrer des Traktors hat nicht aufgepasst und das Auto übersehen.
Die Feuerwehr Velden muss ihn und die 41 Jahre alte Frau aus den Trümmern befreien.
Beide kommen mit schweren aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen in Krankenhäuser.

Das vier Jahre alte Mädchen auf der Rückbank des Autos hat großes Glück.
Weil es gut gesichert im Kindersitz gesessen hat, ist es unverletzt geblieben.
Sicherheitshalber ist das Mädchen aber ins Kinderkrankenhaus gebracht worden.