tier, tiere

Traurige Nachricht aus Altötting: Vier Ponys tot

Vier von den sechs Ponys, die am Wochende aus einer Reitanlage ausgebrochen waren, sind tot.
Die Tiere wurden von einem Güterzug unweit der B299 Unterführung erfasst.
Ein fünftes Pony wurde verletzt und fand den Weg alleine zurück zum Stall alleine.
Das andere blieb unverletzt.
Unklar ist noch, wie die Ponys entwischen konnten.