© ADAC

Traurige Pfingstbilanz im Rottal

Die Polizei im Landkreis Rottal-Inn muss eine traurige Verkehrsbilanz über das Pfingstwochenende ziehen. 2 Menschen starben. Eine Person erlitt noch schwere Verletzungen. Bei einem Verkehrsunfall in Triftern überschlug sich ein Auto. Der Beifahrer wurde dabei aus dem PKW geschleuert. Trotz einer Reanimation verstarb der 45 jährige noch an Ort und Stelle. Der Fahrer musste eine Spezialklinik gebracht werden. Und gestern erlitt ein Autofahrer im Bereich von Falkenberg nach einem Zusammenstoß mit einem LKW tödliche Verletzungen.