Trauriges Jubiläum

Morgen jährt sich zum 40. mal die Entführung der Lufthansamaschine „Landshut“.
Die Geschichte der 1977 von Terroristen entführten Maschine ist derzeit in aller Munde.
unsere RT-Reporterin Katharina Lachermeier berichtet

 

Vor wenigen Wochen kehrte das schrottreife Wrack nach Deutschland zurück.
Noch bis nächsten Mittwoch zeigen ARD und SWR mehrere dokumentationen, die die Historischen Ereignisse und auch die Rückkunft der „Landshut“ in Friedrichshafen thematisieren.
Los geht es am Samstag Nachmittag mit dem Beitrag „Die letzte Reise der Landshut“ in der ARD.
Auch Radio Trausnitz erinnert morgen an die denkwürdigen Tage in den Fängen des Terrorismus.
Wir erzählen noch einmal die ganze Geschichte.