© Polizei

Trickbetrüger nehmen Frau aus Dingolfing aus

Die Kinder-oder Enkelmasche ist nicht neu. Aber immer noch fallen Menschen auf diesen Trick herein. So auch eine Frau aus Dingolfing. Die Rentnerin hat nach einem Schockanruf Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren zehntausend Euro an einen Mann in Regensburg übergeben. Der hatte ihr am Telefon erzählt, dass ihre Tochter in einen Autounfall mit einem Toten verwickelt war. Die Kripo Landshut ermittelt. Die Beschreibung des Täters: etwa 1,70 Zentimeter groß, ca. 25-30 Jahre alt, schlanke Figur, dunkle Haare. Er sprach mit ausländischem Akzent.