Trickdiebe in Landshut

Es ist immer die selbe Masche. Trickdiebe sprechen Leute auf der Straße an, ob sie z.B. zwei Euro wechseln können.
Wenn die Geldbörse offen ist geht alles ganz schnell. Dann wird daraus Geld entwendet. Der jüngste Vorfall war gestern Nachmittag auf dem Bahnhofplatz in Landshut. Da wurden einem 45 jährigen aus Passau 300 Euro gestohlen.
Täterbeschreibung : die beiden Männer sind zwischen 20 – 25 Jahre alt, ca.1.70 Meter groß, beide sind wahrscheinlich osteuropäischer Herkunft. Einer der beiden war mit einem auffälligen roten Parker bekleidet. Hinweise bitte an die Landshuter Polizei.