© Polizei

Tüten voller Diebesgut gefunden

So schlechte Zähne kann man gar nicht haben…
Die Grenzpolizei Passau entdeckt bei einem Autofahrer über 200 Aufsätze für elektrische Zahnbürsten.
Dazu kommen noch Kosmetikartikel, Parfüms und Rasierklingen.
Insgesamt stellt die Grenzpolizei Artikel im Wert von etwa 7000 Euro sicher.
Eine Erklärung für die Sachen hat der Autofahrer aus Rumänien nicht.
Die Polizei vermutet, dass es sich um Diebesgut handelt.
Der Rumäne wurde wegen Hehlerei vorläufig festgenommen und angezeigt.