© Pixabay

Über 200 Kilo: Drogenfahnder stellen Rekordfund in Niederbayern sicher

Bei dieser Menge ist selbst den erfahrenen Ermittlern die Kinnlade heruntergefallen.
Rauschgiftfahnder haben über 230 Kilo Captagon auf einem Aussiedlerhof in Niederbayern gefunden.
Laut Landeskriminalamt die größte Menge, die je gefunden wurde.
Das Aufputschmittel Captagon ist in Deutschland verboten.
Die Ermittler nehmen einen 35-jährigen Syrer fest.
Er sollte die Substanz offenbar über Hamburg nach Saudi-Arabien verschiffen, und lagerte sie in der Zwischenzeit auf dem Aussiedlerhof.