© pixabay

Überfall auf Reitshop – Täter auf der Flucht

Es ist der Albtraum eines jeden Verkäufers!
Gestern Abend stürmt ein maskierter Mann ein Reitsport-Geschäft in Neuhaus am Inn.
Er hält dem Mitarbeiter eine Pistole vor die Nase und fordert alles Geld aus der Kasse!
Mit mehreren hundert Euro in einer Kaufland-Tasche macht sich der Räuber schließlich auf und davon.
Er flieht mit einem Auto.
Ob darin ein Komplize gewartet hat, oder ob der Unbekannte alleine war, weiß die Polizei noch nicht.
Er ist immer noch auf der Flucht.

Der Täter ist circa 25 bis 30 Jahre alt, zwischen 1,80 und 1,90 Meter groß und sehr dünn.
Maskiert war er mit einem Schal oder einem Tuch, bekleidet mit einer dunklen Jacke und Jogginghose in Übergröße.
Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Passau