Überfall auf Taxifahrer

In Freising ist ein Taxifahrer von seinen Fahrgästen ausgeraubt worden.
Die beiden Männer hatten sich von München nach Freising fahren lassen.Dort angekommen sprühten die Unbekannten dem Taxifahrer Reizgas ins Gesicht und entrissen ihm seine GeldbörseBeide Männer flüchteten anschließend zu Fuß in Richtung Isarstraße. Der Taxifahrer erlitt Augenreizungen und musste deswegen in einer Klinik behandelt werden.Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Räubern blieb ohne Erfolg.Beschreibung der Täter:
Täter 1: männlich, ca. 20-22 J., ca. 180 cm, schlank, sportliche Figur, kurze schwarze Haare, leicht rundliche Gesichtsform, sprach Hochdeutsch, dunkler Teint – evtl. AfroeuropäerTrug dunkelblaues langärmeliges Sweatshirt oder Poloshirt, dunkle (schwarze oder blaue) lange Hose Täter 2: männlich, ca. 25 J., ca. 180 cm, sportliche Figur, Dreitagebart, schwarze auffällige Frisur, seitlich kurz oben ca. 2-3 cm hohes aufgegeltes Haar in breitem Irokesenschnitt, längliche und kantige Gesichtsform, südeuropäisches Aussehen, sprach deutsch mit leichtem Akzent, Trug T-Shirt in bunten, kräftigen Farben, kurze knielange Hose – sehr bunt in Grundfarbe gelb, weiße Socken