© pixabay

Überfall in der Nacht – Gangster auf der Flucht

Dieser Abend wird den 23-jährigen Tankstellenmitarbeiter wohl noch lange beschäftigen.
Gestern um kurz vor Mitternacht stürmen zwei unbekannte Männer eine Tankstelle in Altdorf, die Kapuzen tief ins Gesicht gezogen.
Dann halten sie dem Verkäufer eine geladene Pistole ins Gesicht!
Sie plündern die Kasse und erbeuten jede Menge Zigaretten.
Sofort fahndet die Polizei nach den Gangstern – bisher ohne Erfolg.
Die Täter werden wie folgt beschrieben:

Beide männlich, ca. 180 bzw. 185 cm groß, normale Figur. Sie waren bekleidet mit Kapuzenpullis (schwarz bzw. grün/Camouflagemuster) und hatten die Kapuzen über den Kopf gezogen. Beide trugen schwarze Schuhe mit weißen Streifen. Aufgrund Erscheinung und Akzent könnten sie russischer Herkunft sein.

Die Kripo Landshut hat die weiteren Ermittlungen übernommen und bittet nun die Bevölkerung um Mithilfe bei der Tataufklärung. Wer hat in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch im Umfeld der OMV-Tankstelle in der Äußeren Parkstraße verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt? Hinweise bitte an die Kripo Landshut unter Tel. 0871/9252-0.