Überfall mit Messer in Kelheim

Nichts wie weg, hat sich ein Ladenbesitzer in Kelheim gedacht.
Und er hatte einen guten Grund.Ein Mann kommt in seinen Laden, zückt ein Messer und bedroht ihn.Der Ladeninhaber kann entkommen, rennt aus dem Geschäft und verständigt die Polizei.Die kann den betrunkenen und sehr aggressiven Mann schnell überwältigen und festnehmen.Der 34 Jährige ist jetzt ins Landshuter Bezirkskrankenhaus eingewiesen worden.