Überweisung nach Spanien kommt Kassierer spanisch vor

Der Kassierer einer Partei in Julbach hat mitgedacht.
Auf seinem Computer landet eine Mail – angeblich vom Ortsvorsitzenden.
In der Mail steht, dass der Kassierer eine höhere Summe auf ein spanisches Konto überweisen soll.
Der Mann hört auf sein Bauchgefühlt und fragt bei seinem Parteikollegen nach.
Und der weiß von nichts.
Hier war also ein Betrüger mit einer Fakemail am Werk.
Die Masche ist als „Chefbetrug“ bekannt.
Die Täter versuchen mit täuschend echt aussehenden mails Überweisungen zu veranlassen.