polizei, © Marcel Mayer

Übler Zoff auf Pfarrkirchner Parkplatz

Der Parkplatz eines Möbelhauses im Landkreis Rottal-Inn verwandelt sich in einen Kampfplatz.
Die Beteiligten in Pfarrkirchen:
Eine Frau und ein Handwerker
Zwischen den beiden gibt es wohl schon länger Ärger wegen eines Auftrags.
Es geht um 200 Euro, die die Frau von der Rechnung abgezogen hat – weil sie mit der Arbeit unzufrieden war.

Mit seinem Transporter parkt der Mann seine ehemalige Kundin ein – die sperrt sich darauf in ihrem Auto ein.
Offenbar hat der Handwerker die Aktion auch gefilmt und gedroht, das Video ins Netz zu stellen.
Jetzt ermittelt die Polizei wegen Bedrohung, Nötigung, Beleidigung und übler Nachrede.