© Foto: Pixabay

Umstrittener Unkrautvernichter weiter zugelassen

Jubel bei den Landwirten, Frust bei den Umweltschützern in Niederbayern:
Der Unkrautvernichter Glyphosat darf für weitere fünf Jahre benutzt werden.
Das hat die EU heute mit der Zustimmung Deutschlands entschieden.
Der Unkrauvernichter steht im Verdacht krebserregend zu sein.
Für die niederbayerische Grünen-Landtagsabgeordnete Rosi Steinberger ist klar:
Bundeslandwirtschaftsminister Schmid hat  dem Lobbydruck nachgegeben.

Für die Bauern ist Glyphosat eines der wichtigsten Hilfsmittel überhaupt.
Es ist günstig und fast überall einsetzbar.
In der Bundesregierung gibt es beim Glyphosat unterschiedliche Positionen:
Bundesumweltminister
Das CSU-geführte Landwirtschaftsministerium ist  für und das SPD-geführte Umweltministerium gegen eine weitere Zulassung.