© HeidrunAlbrecht

Umweltbildung in Niederbayern soll noch stärker ausgebaut werden

Wie schaut die Arbeit auf einem Biohof aus? Was ist ein Nationalpark? Diese Fragen zur Umwelt und zur Natur für Groß und Klein erlebbar machen. Das ist das Ziel der Umweltbildung Niederbayern. Bei einer gemeinsamen Tagung in Johannesbrunn im Kreis Landshut tauschten sich alle Beteiligten über die aktuellen Entwicklungen aus. Denn die Umweltbildung soll noch weiter ausgebaut werden. Ein wichtiger Baustein ist dazu auch die Neugestaltung der Homepage, heißt es vom Runden Tisch Niederbayern.