© Funkhaus Landshut

Unbekannte Flüssigkeit in der Großen Laaber

Besorgte Anrufer melden sich bei der Polizei Rottenburg im Landkreis Landshut.
Es geht um eine weiße Flüssigkeit, die in der Großen Laaber zu sehen ist.
Die Polizei nimmt Proben zwischen Niederhatzkofen und Gisseltshausen.
Inzwischen steht fest, dass die Flüssigkeit wohl ungefährlich ist.
Was da in die Große Laaber gelaufen ist, wird noch geprüft.