© Pixabay

Unbekannter fährt 13-Jährigen vom Fahrrad

Viele Schüler fahren morgens mit dem Fahrrad in die Schule.
So wie auch gestern Morgen ein 13 Jähriger Junge aus Moosburg im Landkreis Freising.
Der Junge will eine Straße überqueren.
Laut ihm zeigte seine Ampel  grün. Neben dem Jungen ein parkendes Auto, das aber plötzlich losfährt.
Der Junge stürzt vom Fahrrad und verletzt sich dabei leicht.
Der Autofahrer zischt ab.
Die Polizei sucht jetzt nach dem flüchtigen Autofahrer.
Nach Angaben des Geschädigten handelte es sich bei dem Pkw-Fahrer um einen Mann im Alter zwischen 40 – 50 Jahre mit blonden mittellangen Haaren.
Er hörte in seinem schwarzen Pkw zum Unfallzeitpunkt laute Rap-Musik. Nähere Angaben zum Fahrzeug sind leider nicht bekannt.
Der Unfall ereignete sich um 07.45 Uhr in der Landshuter Straße.