tier, tiere

Unbekannter verletzt Pferde

Wer macht so etwas?
Das fragen sich Pferdebesitzer in der Region.
Jemand hat auf einem Reiterhof in der Nähe von Dorfen zwei Pferde verletzt.
Eine Stute hat der Täter vermutlich mit einem Feuerzeug am Ohr verbrannt.
Das andere Pferd hat eine Schnittverletzung am Hinterteil abbekommen.
Der Besitzer der Tiere geht davon aus, dass gezielt seine Pferde verletzt wurden.
Der Täter ist vermutlich geübt im Umgang mit Pferden.
Tatort war eine Koppel bei Schwindegg.