polizei

Unbelehrbar: Ohne Führerschein und ziemlich „dicht“

Gleich zweimal ist der Polizei ein 24 Jahre alter Autofahrer ohne Führerschein ins Netz gegangen.
Zudem stand er jedesmal unter Drogeneinfluss.
Zunächst war der 24 Jährige auf der A3 in Unterfranken gestoppt worden.
Da nahm ihm die Polizei die Autoschlüssel ab, die ein Freund des Mannes später wieder abholte.
Stunden später zogen Polizisten den 24-jährigen dann auf der A3 in Niederbayern aus dem Verkehr.
Und wieder stand er unter Drogeneinfluss.
Sein Freund war nicht mit dabei.
Jetzt laufen gegen beide Ermittlungsverfahren.