Unbemannte Transportzüge in den Werkshallen

Das Werk in Dingolfing ist der größte Produktionsstandort von BMW in Europa. Jährlich werden dort ca. 340 000 Autos produziert. Und damit die vielen Teile, die für ein Auto notwendig sind, auch zur richtigen Zeit am richtigen Ort landen, wird immer mehr High-Tech in den Hallen eingesetzt. So gibt es nun z.B. fahrerlose Systeme.
Die unbemannten Transportzüge sind sehr präzise. Damit erreicht das autonome Fahren in der
Produktionslogistik bei der BMW Group die nächste Entwicklungsstufe. Technisch funktioniert die selbständige Steuerung und Navigation der Routenzüge über Lasersignale.