landshut

UNESCO würdigt die Landshuter Hochzeit

Das ist ein riesen Erfolg für die über 2400 Mitwirkenden der Landshuter Hochzeit:
Die LaHo ist jetzt auch immaterielles Kulturerbe Deutschlands.
Mit dieser Auszeichnung würdigt die deutsche UNESCO-Kommission das Engagement der Landshuter.
Im Radio Trausnitz-Interview sagte Förderer-Chef Ernst Pöschl:
Wir freuen uns riesig.
Das ist eine wunderbare Auszeichnung für das unglaubliche Engagement, mit dem der Verein alle vier Jahre die `Landshuter Hochzeit 1475` auf die Beine stellt.
Das Verzeichnis immaterielles Kulturerbe soll zeigen, wie vielfältig die Kultur in Deutschland ist.
Schon im Frühjahr 2016 wurde die „ Landshuter Hochzeit 1475“ offiziell in dasLa ndesverzeichnis bayerischen Kulturerbes aufgenommen und gehörte damit zu den ersten Eintragungen in diese Liste.