© pixabay

Unfall an Bahnübergang: Frau schwer verletzt

Ein schrecklicher Unfall passiert gestern an einem Bahnübergang in Geiselhöring.
Die Bahnampel ist rot, die Schranke heruntergelassen – trotzdem fährt plötzlich ein Auto auf die Gleise.
Darin sitzt eine 73-jährige Rentnerin.
Der Lokführer kann nicht mehr rechtzeitig bremsen und der Zug erfasst das Auto der Frau.
Sie kommt schwer verletzt ins Krankenhaus – der Bahnübergang ist für mehrere Stunden gesperrt.