© sommerrodeln.de

Unfall auf Rodelbahn – Kind verletzt

Auf der Sommerrodelbahn in Sankt Englmar, Kreis Straubing-Bogen, ist ein Kind verletzt worden.

Es war ein klassischer Auffahrunfall wie er auch auf den Straßen tagtäglich passiert.
Ein 13 jähriges Mädchen musste ihren Rodel aufgrund eines langsam vorausfahrenden Rodlers abbremsen.
Ein nachfolgendes Mädchen erkannte dies nicht und krachte der 13 Jährigen hinten drauf.
Letztere musste mit Verdacht auf Gehirnerschütterung ins Krankenhaus gebracht werden.