© Pixabay

Unfall bei Adlkofen endet glimpflich

Richtig viel Glück hat heute Morgen ein Autofahrer bei Adlkofen.
Er überholt einen Traktor mit Anhänger und ahnt nichts Böses.
Da kommt ihm aus dem nichts ein anderes Auto entgegen.
Ein 62-jähriger Fahrer hatte den Überholvorgang nicht gesehen und ist gleichzeitig in die Straße eingebogen.
Die beiden Autos krachen ineinander.
Das Auto des Überholdenden wird über die Leitplanke geschleudert, überschlägt sich und bleibt im Feld liegen.
Wie durch ein Wunder wird der Fahrer nur leicht verletzt.
Von seinem Auto ist allerdings nur noch Schrott übrig.
Der Gesamtschaden beläuft sich auf 18 000 Euro.