© Feuerwehr Landshut

Unfall bremst Verkehr in Landshut stundenlang aus

Staus und Blechkuscheln sind im Landshuter Stadtverkehr nicht ungewöhnlich.
Heute früh gab es allerdings ein massives Verkehrschaos.
Grund dafür: ein schwerer Unfall an der Konrad-Adenauer Straße.
Auf Höhe der Erlöserkirche krachen zwei Autos zusammen, ein Wagen fliegt durch die Wucht des Aufpralls in ein angrenzendes Grundstück.
Zwei Menschen werden dabei verletzt – die vielbefahrene Straße gleicht einem Trümmerfeld.
Bis etwa 11:30 Uhr war die Konrad-Adenauer-Straße in beide Richtungen gesperrt.