© ADAC

Unfall in Betonwerk: 19-Jähriger klemmt sich Arme ein

Ein schlimmer Betriebsunfall hat sich gestern Abend in einem Betonwerk in Berglern ereignet.
Ein 19-jähriger Arbeiter ist gerade dabei eine Betonverteilermaschine sauberzumachen.
Da passiert das Unglück:
plötzlich schließt sich ohne Vorwarnung eine Klappe und klemmt beide Arme des Mannes ein.
Ein Kollege hört die Schreie des 19-Jährigen und reißt geistesgegenwärtig die Druckluftschläuche aus der Maschine.
Die Klappe öffnet sich wieder.
Die Arme können zwar befreit werden, der junge Mann spürt sie aber nicht mehr und kann sie auch nicht bewegen.
Mit dem Hubschrauber wird der 19 Jährige ins Krankenhaus geflogen.