© Pixabay

Sieben Verletzte bei Autounfall in Landshut

Wer nach links abbiegen will, der weiß:
Jetzt muss ich ganz genau gucken, dass ich nichts übersehe.
Ein Autofahrer in Landshut hat gestern Abend offenbar nicht gut genug nachgesehen:
Er übersieht beim Linksabbiegen auf die B299 einen Audi und es scheppert:
Sieben Menschen werden dabei leicht verletzt, darunter auch eine schwangere Frau und ein Kleinkind.
Der Crash hinterlässt zudem ein Trümmerfeld:
Die Polizei schätzt den Schaden auf 18 000 Euro