Unfall mit zwei Traktoren

Die Landwirtschaft ist ein hartes Geschäft, das die Bauern in Niederbayern oft an ihre Grenzen bringt.
Das zeigt auch dieser Unfall zwischen zwei Traktoren bei Falkenberg.
In einer schmalen Straße begegnen sich die beiden Landwirte.
Einer der beiden weicht aus.
Aber da rutscht sein Anhänger die Böschung hinunter.
Jetzt ragt der vordere Teil des Traktors auf die Gegenfahrbahn.
Der 79-jährige Landwirt gerät genau zwischen die beiden Traktoren und wird dadurch schwer verletzt.
Er muss mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.
Der Schaden beträgt rund 110.000 Euro.