verkehr, straße, © Pixabay

Unfall-Statistik: Polizei kämpft weiter gegen Raser

Statistisch gesehen scheinen die Straßen in Niederbayern relativ sicher zu sein.
Im vergangenen Jahr gab es 70 Verkehrstote, und damit 21 Prozent weniger als noch 2018.
Trotzdem warnt die Polizei:
Denn Unfälle mit Schwerverletzten oder Getöteten passieren meist wegen überhöhter Geschwindigkeit.
Darum wollen sich die Polizisten weiterhin gegen Raser einsetzen, um schwere Verkehrsunfälle nach Möglichkeit zu vermeiden.