Unfall unterbricht Zweisamkeit auf der Rückbank

Das dürfte ein Pärchen dem Kumpel wohl nicht so schnell verzeihen…
Bei Neumarkt St. Veit ist das Auto mit den dreien unterwegs.
Bei dem Pärchen auf der Rückbank haben die Hormone das Kommando übernommen.
Das Kommando am Steuer hat leider ein Betrunkener und der beendet leider die intensive Zweisamkeit.

Das Auto gerät neben die Straße, brettert durch einen Zaun und verwüstet dabei einen Garten.
Und das Treiben auf der Rückbank ist damit schnell vorbei.
Am Leihfahrzeug entstand Totalschaden, wobei auch eine Achse heraus gerissen worden war.
Der Fahrer blieb unverletzt.
Dagen kommen der Mann und die Frau auf der Rückbank leicht verletzt ins Krankenhaus.