polizei

Unfallauto plötzlich verschwunden

Polizei und Rettungskräfte standen gestern vor einem Rätsel.

Zunächst hatten mehrere Autofahrer auf der A93 bei Saalhaupt im Landkreis Kelheim einen Unfall gemeldet.
Ein Auto sei von der Fahrbahn abgekommen und eine Böschung hinuntergesaust.
Als die Rettungskräfte eintrafen, fanden sie zwar Spuren eines Unfalls, das Unfallauto samt Fahrer war nicht aufzufinden.
Selbst als ein Hubschrauber das Umfeld absuchte, Unfallauto und Fahrer blieben verschwunden.
Den Spuren nach zu schliessen war das Auto ein Stück im Gelände am Wildschutzzaun entlang gefahren und dann durch ein Tor im Zaun über einen Waldweg weggefahren.
Die Polizei ermittelt wegen Fahrerflucht.