© Pixabay

Unfalldrama auf der B12 bei Ering

Bevor das Unwetter gestern die Helfer fordert, müssen sie gestern im Landkreis Rottal-Inn zu einem schlimmen Unfall ausrücken.
Am Mittag kracht es heftig auf der B 12 bei Ering.
Hier knallt ein Auto in einen Laster.
Von dem Golf bleibt nicht mehr viel übrig.
Die Feuerwehr muss den eingeklemmten Fahrer aus dem Wrack befreien.
Für den 56-Jährigen kommt aber jede Hilfe zu spät.

Wegen des Unfalls bleibt die B 12 gestern zwischen 12 und 18 Uhr gesperrt.
Im Einsatz sind die Feuerwehren aus Kirchham, Malching, Rotthalmünster, Schambach und Ering.