tier, tiere, © Funkhaus Landshut

Unfassbar: Hirsch in Gehege geschlachtet

Völlig fassungslos dürfte der Besitzer mehrerer Hirsche in Dietersburg gewesen sein.
Als er sein Gehege betritt, entdeckt der Mann eine große Blutlache.
Woher das Blut stammt, ist schnell klar:
Da hatte wohl jemand Lust auf Wild, denn einer von vier Hirschen ist weg
Unbekannte sind in das Gehege eingedrungen, haben den Hirsch getötet, geschlachtet und dann weggebracht.
Bis auf die Blutlache haben die Täter keine Spuren hinterlassen.