© Funkhaus Landshut

Unfassbarer Angriff in Mühldorf am Inn

Wer rechnet schon damit, dass ein Mann wie aus dem Nichts durchknallt?
In Mühldorf am Inn spielen sich gestern Nachmittag hässliche Szenen ab.

Ein 40-Jähriger greift unvermittelt eine 28-jährige Schwangere auf offener Straße an.
Zum Glück zeigen mutige Passanten Zivilcourage:
Sie helfen der Frau und halten den Mann in Schach, obwohl er noch ein Messer zückt.

Von der Polizei lässt sich der 40-Jährige danach widerstandslos festnehmen.
Weil sein Ausraster psychisch bedingt war, ist er jetzt in einer Fachklinik.