tier, tiere

Irrer Tierkiller in Landshut?

Was geht in so einem Menschen vor?
Das fragt sich wohl jeder, der diese Meldung hört.
Es geht um einen unglaublichen Fall von Tierquälerei in Landshut.
Dort hat jemand einen Igel getötet – und ihn dann an einem Baum aufgespießt.
Die schreckliche Entdeckung ist bei einem Schrebergarten am Bahnhofsparkplatz gemacht worden.
Zeugen, die etwas zwischen Freitag 17 Uhr und Samstag 16 Uhr gesehen haben, sollen sich bitte bei der Polizei melden.