© Funkhaus Landshut

Gefährliche Krankheit? Unsicherheit bei Eltern

Das kennen alle Eltern:
Wenn an der Kindergartentür ein Zettel mit all den Krankheiten hängt, die gerade umgehen.
Auch an der Kita Maria Ward in Pfarrkirchen hängt heute so ein Zettel.
Drauf steht:
Die Eltern sollen entscheiden, ob sie ihr Kind da lassen oder nicht.
Denn in dem Kindergarten ist ein Fall von Gehirnhautentzündung  aufgetreten.
Und laut der Kita-Leitung ist noch völlig unklar, ob es sich um eine ansteckende und gefährliche Form der Meningitis handelt oder um die ungefährliche Variante.

Sauer ist man bei der Kindergartenleitung über die Informationspolitik von Gesundheits-und Jugendamt, berichtet die PNP.
Der Kindergarten fühlt sich alleine gelassen.