Unterstützung für Häuslebauer

Die Sparkasse Rottal-Inn kann einen neuen Rekord bei den Krediten melden.
Für 311 Millionen Euro haben die Sparkassen im vergangenen Jahr Kredite für Unternehmen und die Häuslebauer vergeben – so viel wie noch nie zuvor.
Der Rott Inntaler Sparkassenchef Josef Borchi bezeichnete die wirtschaftliche Situation in der Region als sehr erfreulich.
Bei ihrer Bilanzpressekonferenz warnte die Sparkasse aber auch die Verbraucher, sich generell rechtzeitig um Pflege- und Rentenabsicherungen zu kümmern.
Vor allem beiden jüngeren Generationen könnte es hier zu Problemen im Alter kommen.