Uraltes Waffenversteck gefunden

Ein Waldunfall in Niederbayern hat Kriegsgerät aus dem zweiten Weltkrieg ans Licht gebracht.
Im Landkreis Passau hat die Polizeiam Freitag  nach einem Waldunfall in einer Baumwurzel eine Panzerfaust gefunden.
Experten vom Sprengkommando ließen sich die Stelle zeigen.
Denn nach dem zweiten Weltkrieg wurden oft mehrere Waffen an einer Stelle vergraben und mit einem Baum markiert.
Und tatsächlich:
Heute sind an der Stelle nochmal fünf Panzerfäuste gefunden worden.