JVA Landshut

Urteil gegen Ex-Priester ist rechtskräftig

Jetzt gibt es daran nichts mehr zu rütteln.
Das niederbayerische Missbrauchsurteil gegen einen Ex-Priester ist rechtskräftig.
Weder der Angeklagte noch die Nebenkläger haben Revision eingelegt.
Vor kurzem war der Mann vom Landgericht Deggendorf wegen Kindesmissbrauchs in über 100 Fällen verurteilt worden:
Zu acht Jahren und sechs Monaten Haft.
Außerdem muss der Ex-Priester in die Psychiatrie.
Ob der Mann noch in die Sicherungsverwahrung kommt, wird später entschieden.