landkreis landshut

Urteil im Fall Isar 1 gefallen

Juristische Niederlage für den Bund Naturschutz Bayern.
Die Umweltschützer forderten vor dem Verwaltungsgerichtshof in München, dass beim Rückbau des Atomkraftwerks Isar 1 bei Landshut alle abgebrannten, radioaktiven
Brennelemente aus Sicherheitsgründen entfernt sein müssten.
Das lehnte das Gericht nun ab.
Der Bund Naturschutz will deshalb vor das Bundesverwaltungsgericht ziehen.
Isar 1 war bis zum Jahr 2011 in Betrieb.