©  Peter Karasch/Nationalpark Bayerischer Wald)

Urzeitliche Wiesenkoralle in Niederbayern entdeckt

Sie sieht fast etwas außerirdisch aus:
Blauviolett mit dünnen Ärmchen.
Aber sie lebt bei uns in Niederbayern:
Die vom Aussterben bedrohte Wiesenkoralle

Der seltene Pilz, der wie eine Koralle aussieht, ist in Neuschönau in der Nähe des Nationalparks entdeckt worden.
Neben diesem Fundort gibt es in Bayern nur noch sechs weitere Vorkommen.
„Die Korallenform und intensiv blauviolette Färbung können durchaus mit den schönsten Meereskorallen mithalten“, findet Nationalparkmykologe Peter Karasch, der den Fund im Labor eindeutig bestimmte.
„In Europa ist der hübsche Wiesenpilz überall selten geworden und gilt als Zeigerart für sehr wertvolle Wiesenbiotope