© Roberto Ferrantini

Uschi Glas wirbt als „Impfluencerin“ für Impfungen

Ärmel hoch für die Impfung.
So lautet eine Kampagne des Bundesgesundheitsministeriums, um für die Corona-Schutzimpfung zu werben.
Dabei machen auch bekannte Gesichter mit, so zum Beispiel Günter Jauch – oder auch Uschi Glas.
Die Niederbayerin ist dabei sowohl in einem Video, als auch auf einem Plakat zu sehen.

Die Kampagne ist auf der Webseite zusammengegencorona.de zu finden.
Für den Videodreh habe es für Uschi Glas auch eine Aufwandsentschädigung gegeben.
Das hat bei einigen Nutzern im Internet für Kritik gesorgt.