Vater missbraucht Tochter: Bewährungsstrafe

Urteil im Missbrauchsprozess vor dem Landgericht Passau.
In den 90er Jahren missbraucht ein Vater seine Tochter mehrfach.
Das Mädchen ist damals zwischen neun und dreizehn Jahren alt.
In der Verhandlung heute gesteht der 56-Jährige aus dem Landkreis Passau seine Taten und entschuldigt sich bei der inzwischen 31-jährigen Tochter.
Deshalb fällt das Urteil eher mild aus:
Zwei Jahre Haft auf Bewährung.