polizei

Verdächtiger aus Niederbayern sorgt für Polizeieinsatz

Er kommt aus Afghanistan, lebt in Niederbayern und sorgt heute in Regensburg für einen Großalarm.
Die Polizei räumt wegen des Mannes den Dom und den Vorplatz.
Minuten vorher hat ein Passant den Notruf gewählt und einen arabisch aussehenden Mann gemeldet.
Aus dessen Kleidung ragen Elektrokabel.
Vor den Stufen des Doms greift die Polizei zu und überprüft den Verdächtigen.
Zum Glück ist es ein Fehlalarm.
Der Afghane hat nur ganz normale Elektrogeräte und eine Getränkeflasche dabei.